Sonntag, 12. Juni 2016

# 178 -Basteltreff im Juni mit dem Ribba Rahmen als Thema-

Hallo zusammen!

Gestern habe ich mich wieder mit meinen Mädels zum bastel getroffen. Das Thema war diesmal "Ribba Rahmen".
Für alle war es der erste Rahmen, den sie gestaltet haben. Das sieht man aber bei keinem der Ergebnisse. Sie sind Hammer geworden!!!
Einer schöner als der andere.

Da wir ja immer auch swappen, zeige ich euch erstmal mein Swap.


Das ist die Frontansicht. Ich liebe die Kombi von grau und pink. 


Obendrauf habe ich dann noch eine Kleinigkeit gesetzt. Der Deckel war mir einfach zu nackig.
Die Idee habe ich bei lielanlinz entdeckt. Sie hat auch gleich noch eine Anleitung auf ihrem Blog zur Verfügung gestellt.

Aber nun zu den Kunstwerken:
Vorsicht, es sind wirklich viele Bilder geworden.


Dieses wunderschöne Ostsee - Kunstwerk stammt von Ingrid.
Obwohl sie am Anfang von dem Thema nicht ganz so begeistert war, hat sie sich darauf eingelassen und diesen Traum gezaubert.


Als der Rahmen eigentlich schon fertig war, stellten wir fest, das noch irgend etwas fehlte. Deshalb kam noch der Ostsee - Schriftzug dazu.


Auch der Sand und die Muschel fanden noch einen Platz im Rahmen.


Ein wenig hat sie noch im Hintergrund gestempelt und einige ausgestanzte Maritime Elemente rundeten das Bild ab.

Als nächstes möchte ich euch gerne das Werk unsere jüngsten Teilnehmerin zeigen. 
Linn ist 10 1/2 Jahre und hat einen ganz entzückenden Rahmen gestaltet.


Linn hat ihre Lieblings - Basketball - Mannschaft in Szene gesetzt.
Ist der nicht super geworden?


Sie hat sich einige Elemente mit der Cameo schneiden lassen und damit ihre Bilder abgerundet.


Natürlich wollte sie auch gerne eine "Kette" in ihrem Rahmen haben. Dabei brauchte sie dann doch noch etwas Unterstützung.

Das nächste Kunstwerk hat Regina gestaltet.
Sie hat ihre romantische Seite in diesem Rahmen ausgelebt.


Regina hat sehr wenige Elemente für ihren Rahmen genutzt und trotzdem ist er "rund".
Ihre Farbkombi war grau, kirschblüte, weiß und chili.
Die Farben sind sehr zart und trotzdem ist das Gesamtwerk sehr ausdrucksstark.


Zum Schluß hat sie noch einen Schmetti auf den Rahmen gesetzt. Er war wie der Punkt auf dem i.
Auch die Pailletten haben das ganze noch etwas aufgelockert.


Die Schmettis sehen so echt aus! Leider kommt es auf dem Bild nicht so gut rüber.

Zum Schluß zeige ich euch noch das Werk von Sabine.
Als ich das Thema bei den Mädels bekannt gegeben habe, wußte sie sofort, welche Bilder sie verarbeiteten wollte.


Es ist ein richtig sommerliches Bild geworden, das voll von Liebe ist.


Sabine hat auch noch das Hobby ihres Mannes aufgegriffen. Nur falls ihr euch fragt, was die Kamera da zu suchen hat.


Einige Elemente sind gestanzt und andere sind von der Cameo geschnitten worden. 
Ein wenig Glitzer bekam der Schriftzug noch ab.


Die "Kette" mußte ich euch noch mal etwas näher zeigen.
Mir persönlich gefällt sie total gut.

Wie ihr seht, waren wir mal wieder richtig kreativ. 
Allen hat es viel Spaß bereitet und jeder hat sich auf seine weise dem Rahmen genähert.
Ich fand es super, den kreativen Prozeß von jedem einzelnen zu beobachten.

Da jeder Rahmen so einzigartig geworden ist, habe ich absolut keinen Favoriten. Sie sind einfach alle  genial geworden.

So, jetzt habt ihr die Bilderflut überstanden :-)
Ich wünsche euch eine kreative und schöne Woche
eure
Stempeldreams76





Mittwoch, 8. Juni 2016

# 177 - LED Karte mit Lawn Fawn

Hallo zusammen!

Meine zweite LED - Karte ist fertig und sie ist deutlich besser geworden.


Bei dieser Karte habe ich es geschafft, nur das eine Stempelset von Lawn Fawn zu benutzten.
Die Stempelchen sind aber auch wirklich super niedlich.
Coloriert habe ich die komplette Karte mit den Copics.
Auch das DSP ist von Lawn Fawn.

Und hier seht ihr nun die Karte leuchten

Wenn oben auf die Herzen in der rechten Ecke gedrückt wird, fängt das Herz an zu leuchten.
Jetzt wünsche ich euch noch eine schöne Restwoche
eure
-Stempeldreams76-

Sonntag, 5. Juni 2016

# 176 - Meine neue Liebe heißt Gemstone von We R Memory Keepers -

Hallo zusammen!

Heute möchte ich euch gerne einen meiner neuen Embossing Folder vorstellen.
Ich habe schon eine ganze Zeit lang danach Ausschau gehalten. Als ich sie jetzt im Stamping-Fairies Shop entdeckt habe, sind sie sofort in meinen Warenkorb gehüpft.
Ich konnte leider gar nichts dagegen machen und irgendwie habe ich sie auch nicht mehr heraus bekommen.
Hahahaha


Als erstes habe ich das Papier so abgeklebt, das das Dreieck entstanden ist. Diese habe ich dann mit den Distress Farben gewischt.
Irgendwie wollte ich ja unbedingt den Stempel verwenden. Also brauchte ich noch ein wenig Glitzer. Dafür habe ich einige Sprengel Aquarellfarbe in silber großzügig verteilt.
Während die Farbe am trocknen war, habe ich den Iris-istible Stempel "Ich löse meine Probleme mit Feinstaub" by Heike Linnek auf schwarzen CS in weiß embosst. Dafür habe ich Versamark und weißes Embossingpulver von SU verwendet.


Danach kam er zum großen Einsatz....Mein neuer Embossing Folder....
Ich bin total begeistert.
Diesen habe ich verwendet. Die Falzen sind super genau, ohne das das Papier bricht.


Hier seht ihr es noch mal sehr genau. Die Falzen kommen bei dem Blanko CS sowie bei der eingefärbten Fläche sehr gut zur Geltung.

Als ich den Spruch aufgeklebt hatte, fehlten mir noch einige Farbkleckse. Also kamen wieder meine Pailletten zu Einsatz.
Irgendwie kommen sie bei mir ständig zum Einsatz.

So, jetzt habe ich euch genug von den Folder vorgeschwärmt.
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag
eure
-Stempeldreams76-

Mittwoch, 1. Juni 2016

# 175 - Sketch Challenge 2 von Stamping-Fairies -

Hallo zusammen!

Heute startet die zweite Sketch Challenge von Stamping - Fairies.

Die genauen Regeln für die Challenge findet ihr hier

Der Sketch für diesen Monat sieht so aus:

Und das ist meine Umsetzung für den Sketch:


Als erstes habe ich mit die Kreise mit Distress Farben auf das Aquarellpapier gebracht. Dafür habe ich die Maskier-Technik angewendet.
Danach habe ich mit dem Stempelset von My Favorite Things "Sketched Blooms" die Blüten in den Kreis gestempelt. Für die Blüten habe ich ebenfalls die Distress Farben benutzt. Das die Farbe der Blüten über die Konturen hinaus gestempelt sind, ist Absicht.


Die Kreise habe ich dann noch mit dem Wink of Stella Stift "clear" etwas verschönert. Etwas glitzern darf es bei mir immer.
Den Hintergrund habe ich dann ebenfalls mit den Distress Farben und viel Wasser auf dem Aquarellpapier gestaltet.


Zum Schluss habe ich den Text nicht gestempelt, sondern mit der Intarsien - Technik auf die Karte gebracht. 
Hierfür habe ich das Stanzen Set von My Favorite Things "Arrow Greetings" benutzt.
Solltet ihr Interesse daran haben, kann ich gerne mal eine Anleitung dazu machen.

Als die Karte dann fertig war, fehlte mir mal wieder etwas. Also habe ich meine Pailletten heraus geholt und noch einige darauf verteilt.
Und dann war es endlich vollbracht.

Ich hoffe, ich konnte euch etwas inspirieren und ihr nehmt an der Sketch Challenge teil.
Eure
-Stempeldreams76-