Freitag, 12. Dezember 2014

Türchen 12

Heute haben wir Halbzeit. Nur noch 12 Türchen und dann ist das Christkind auch schon da.
Dann machen wir doch schnell mal das 12. Türchen auf und schauen, was sich dahinter versteckt hat.



Und was hat sich hier versteckt? 
Ein Teebeutel - Album. 
Darüber werden sich demnächst einige Menschen freuen.
Ich bin schon sehr gespannt, was sie dazu sagen werden.




Das DP ist von SU. Genauso wie der Schrifzug "Joy" und die kleinen Sternchen. Die kleine Teetasse, die ich auf die Seiten gestempelt haben, ist ebenfalls von SU.
Alle anderen Papier sind aus meinem Papier - Rest - Fundus. Da kann ich nicht mehr sagen, woher ich es habe.
Das Schleifenband habe ich mal auf einem Krabbeltische gefunden,

Türchen 11

Jetzt sind es nur noch 13 Tage bis Heilig Abend. 
So langsam muß ich mal alle Weihnachtsgeschenke zusammen bekommen.
Habt ihr eure Geschenke schon alle besorgt?
Ach ja, ihr seit ja hier, damit ich ein Türchen öffne. Dann werde ich das jetzt mal machen. 
Und  hier ist es, das 11. Türchen





Ja, es ist schon wieder ein Hirsch. Ich glaube, ich muß wirklich an mir arbeiten. Es wird ja wirklich langweilig.
Ab jetzt gibt es keinen Hirsch mehr. Also, ich werde es versuchen.




Die Grundkarte ist mit dem Papier von Faltkarten gemacht. 
Hier habe ich auch mal wieder das Keramikpapier hervor geholt. 
Der Schriftzug ist von Tim Holz und der Hirsch von LaBlanche. 
Den Hintergrund habe ich mit Distress Ink gewischt.
Die kleinen Schneeflocken habe ich mit Hilfe des Ink - Spray von Faltkarten auf das Papier bekommen.