Sonntag, 26. Oktober 2014

Da ich gestern nicht mit basteln durfte....

....habe ich das natürlich heute morgen gleich mal nachgeholt.
Ich war wohl auf Entzug ;-)


Hier seht ihr meine erste Kullerkarte. Tannenbäume, die sich drehen sieht man auch nicht alle Tage.
Bei der zweiten Karte habe ich mich mal an Acrylfarbe probiert. Naja, es geht bestimmt besser. Das Prinzip finde ich gut, brauche aber deutlich noch Übung.


Natürlich habe ich das Rad nicht neu erfunden. Das bedeutet, ich habe die Ideen im www gesehen. Da ich aber ständig nach neuen Ideen suche, weiß ich ganz oft nicht, auf welcher Seite ich es gesehen habe. Aus diesem Grund erwähne ich hier sehr selten meine Inspirationquellen.

So, jetzt wünsche ich euch noch einen wunderschönen Sonntagabend und ich freue mich natürlich, wenn ihr einen Kommentar hinterlast.
Bis nächste Woche

Mein erster Workshop....

....hat gestern stattgefunden.
Ich war ganz schön aufgeregt, obwohl ich ja alle kannte. Es ist aber etwas anderes, wenn man / Frau in eine andere Rolle schlüpft.
Wir haben 4 Stunden gemeinsam gelacht, gewerkelt und viel gefuttert ;-)
Allen Mädels möchte ich nochmals danken. Es war ein wirklich schöner Nachmittag und ihr habt viel Geduld mit mir gehabt.
Hier sind jetzt einige Bilder von unserem Nachmittag


Nach einigem umräumen, sah es so aus. Hier konnten alle gleich mal schauen, was wir machen und was es so noch neues gibt.



Dies sind unsere Projekte gewesen. Die Ergebnisse waren unterschiedlich und das hat mir sehr gut gefallen. 
Die Sternenbox hat uns dann alles gekostet, so dass wir nicht mehr zum vierten Projekt kamen. Das bedeutet wohl, das es bald noch einen Workshop geben wird.

Ich danke allen Teilnehmerinnen für den wunderschönen Nachmittag. 

Montag, 20. Oktober 2014

Mein leuchtender Stern

Halli - Hallo

Leider konnte ich gestern nichts einstellen, da ich und mein Rücken zur Zeit nicht die gleiche Sprache sprechen. Natürlich arbeiten wir an unserer Kommunikationsstörung ;-)
Dafür zeige ich heute etwas neues.
Es gibt eine kleine Broschüre von Stampin`Up. Darin habe ich etwas entdeckt. Mir kam auch gleich eine Idee dazu. Das ist meine Umsetzung





Dieser Stern ist eigentlich eine Verpackung. Zum Befüllen und verschenken, hat er mir zu gut gefallen. Also habe ich eine Weihnachtsdeko daraus gemacht. Ich kann mich kaum satt sehen daran.

Den Link zu der Broschüre seht ihr auf der linken Seite. Schaut doch einfach mal rein. Vielleicht ist etwas für euch dabei. Die Sachen sind nur erhältlich, solang der Vorrat reicht.

Für das Sternenset braucht man wirklich nichts mehr dazu.
Vielleicht noch eine kleine Lichterkette, Schere, Kleber und evtl. Stempel und Stempelkissen um diesen beleuchteten Stern zu machen.
Es ist wirklich der Hammer.

Solltet ihr Fragen dazu haben, werde ich sie euch gerne Beantworten.
So, das war es dann auch schon von mir.
Ich wünsche euch eine schöne Woche.


Sonntag, 12. Oktober 2014

Ich wünsche euch einen schönen Sonntagabend.
Heute kann ich leider nicht alles zeigen, was ich in dieser Woche gemacht habe, da einiges noch ein Geheimnis ist ;-)
Sobald es geht, werde ich euch die Sachen hier zeigen.
Da ich immer noch mit den Vorbereitungen zu meinem Workshop beschäftigt bin, zeige ich euch, was es für alle gibt.


Was darin ist, wird aber noch nicht verraten. Es ist auf jeden Fall lecker.
So, das war es auch schon für heute.
Wir lesen uns nächste Woche wieder.

Sonntag, 5. Oktober 2014

Und heute gibt es noch eine Karte zur Diamantenen Hochzeit.
Das war für mich eine echte Herausforderung, denn bis ich die Idee dazu bekam, hat ziemlich lange gedauert.
Hallo zusammen!
Letzte Woche ist euch bestimmt aufgefallen, das ihr nichts von mir gehört habt. Das lag daran, das ich immer noch angeschlagen war und ich eine kleine kreative Pause gebraucht habe. Ich musste erstmal meine ganzen Ideen sortieren.
Auch haben mich die Vorbereitungen für meinen ersten Workshop sehr in Anspruch genommen. Da ich noch keine Erfahrungen damit habe, versuche ich an alles zu denken. Mal sehen, was trotzdem alles schief geht.

Heute wollte ich euch gerne zeigen, was mich die letzten Tage beschäftigt hat. Mit Genehmigung von meinen Sohn, darf ich heute das Album zeigen, dass ich für ihn gemacht habe. Ich brauche auch nichts abkleben.
Die Anregung habe ich bei einer anderen SU - Demo gesehen. Leider weiß ich nicht mehr genau auf welchem Blog es war.

Das Fotoalbum ist aus Briefumschlägen gemacht. Obwohl es nur 6 Briefumschläge sind, ist es doch ganz schön dick geworden. Mein Sohn hat sich riesig darüber gefreut. Für das Lächeln habe ich gerne so lange daran gearbeitet.
Ich bin mal gespannt, wie es euch gefällt.